12.10.20 - 31.10.20

Carstensz Pyramide

20 Tage/ 19 Nächte ab/bis Denpasar, Bali

Hinweis

Reisen in abgelegene Gebiete Papua sind anspruchsvoll, die Bedingungen sind schwierig, es gibt keinerlei Komfort. Wenn Sie mit solchen Bedingungen umgehen können, wird Ihnen diese Reise gefallen. Sollten Sie Zweifel haben, dann kontaktieren Sie uns, bevor Sie diese Reise buchen. Reisen zur Carstensz sind körperlich sehr anstrengend.

Intro

Die Carstensz-Pyramide ist mit 4.884 Meter der höchste Gipfel Neuguineas und einer der berühmten „seven summits“, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente. 1962 wurde der Berg von Heinrich Harrer erstmals bestiegen. Expeditionen in diese urweltliche Bergregion Neuguineas bedürfen komplexer Genehmigungsverfahren.
Dr. Weiglein ist aufgrund hervorragender Kontakte einer der ganz wenigen Papuakenner, der diese Tour schon häufig erfolgreich organisieren konnte. Diese Expedition in die Urwälder und zu den Schneebergen des Pazifik ist ein Abenteuer der absoluten Extraklasse.
Minimum 6 Personen (max 12 Personen). Schwierigkeitsgrad: 5*****
Besteigung des Gipfels erfolgt auf eigene Gefahr!

Helikopter

Es ist möglich, vom Basislager mit Helikopter zurückzufliegen. Dadurch verkürzt sich die Reisedauer und reduziert sich die körperliche Anstrengung, aber es erhöht sich der Reisepreis. Bei Interesse kontaktieren Sie uns.

12.10.20

Ankunft Bali
Begrüßung durch unseren Repräsentanten und Transfer in unser Partnerhotel Ida in Kuta. Erledigung wichtiger Formalitäten für das Reisepermit. Rest des Tages zur freien Verfügung (Frühstück inbegriffen).

Tag 2

Bali
Freier Tag in Bali zur Akklimatisation. In Jakarta regeln unsere Leute in der Zwischenzeit die letzten Behördengänge für das Reisepermit zur Carstensz (dafür ist das abgestempelte Einreisevisum nach Indonesien Voraussetzung). Gegen Mitternacht Transfer zum Flughafen für den Flug nach Timika mit Garuda Indonesia.

Tag 3

Bali – Timika
Gegen 01:45 Uhr morgens, Flug mit Garuda Indonesia nach Timika/Papua. Ankunft gegen 06:00 Uhr morgens. Begrüßung durch Dr. Weiglein und Transfer in das Hotel Komoro Tame. Heute Erledigung der letzten Vorbereitungen für die Expedition. Nachmittags eventuell Einwiegen der gesamten Mannschaft inklusive Gepäck, sollte der Charterflug am nächsten Morgen sehr früh starten.

Tag 4

Timika – Illaga
Morgens Transfer zum Airport für den Charterflug nach ILLAGA (Flugzeit 40 Minuten). Heute sollte die gesamte Gruppe mit Gepäck und Proviant in einem Flug ausgeflogen werden. Zeltcamp geplant im Dorf Pinapa im Illaga-Tal. Rest des Tages zur freien Verfügung; Trägerrekrutierung und Erledigung aller notwendigen Behördenbesuche.

Tag 5

1. Tag Trekking
Heute starten wir so früh wie möglich, da uns eine lange und anstrengende Etappe erwartet. Der Aufstieg ist steil und für unser Zeltlager müssen wir den Bergkamm hinter Illaga erreichen. Nur dort gibt es die Möglichkeit für ein Zeltlager. Der Tag ist schwierig, aber die Aussicht und Natur sind dafür wunderschön.

Tag 6

2. Tag Trekking
Heute durchwachsenes, offenes Gelände mit ständigen leichten Auf- und Abstiegen. Zeltlager in einem wunderschönen Flusstal mit Baumfarnen.

Tag 7

3. Tag Trekking
Die heutige Etappe führt uns über eine riesige Hochebene und dann am Nachmittag in ein uriges Waldgebiet. Dort Zeltlager mit Blick auf die Pyramidenregion.

Tag 8

4. Tag Trekking
Wir durchqueren wunderschöne Hochmoorlandschaften mit einigen Seen und etlichen Flüssen. Bei Hochwasser kann die Überquerung dieser Gewässer Probleme bereiten! Zeltlager am Ende der Larson-Drainage (in der Nähe der Höhle Latolampege).

Tag 9

5. Tag Trekking – Ankunft Basislager
Heute müssen wir über den Neuseelandpass und es kommt darauf an, dass wir den kürzesten Weg zum Basislager einschlagen! Wenn das Wetter mitspielt und die Wegbedingungen gut sind, erreichen wir gegen Mittag das sogenannte „Gelbe Tal“. Hier, im Bereich des mittleren Sees, werden wir unser Lager aufschlagen. Es wird unser Basislager und ist Ausgangspunkt für die nächsten Tage.

Tag 10

Basislager
Ganzer Tag im Basislager Heute wollen wir bis zur Nordwandmauer zum Fuß der Carstensz Pyramide und werden unseren Einstieg vorbereiten und erkunden.

Tag 11

Basislager
Ganzer Tag im Basislager Heute soll die Pyramide bestiegen werden!

Tag 12

Basislager (extra)
Ganzer Tag im Basislager Wenn notwendig, dann heute weiterer Versuch, den Gipfel der Pyramide zu erreichen. Falls Aufstieg bereits erfolgt ist, beginnt heute der Rückmarsch nach Illaga.

Tag 13

1. Tag Trekking zurück
Wir werden wieder den Rückweg nach Illaga nehmen, den wir schon kennen. Insgesamt sind wieder 5 Tage geplant.

Tag 14

2. Tag Trekking zurück
Ganzer Tag Trekking

Tag 15

3. Tag Trekking zurück
Ganzer Tag Trekking

Tag 16

4. Tag Trekking zurück
Ganzer Tag Trekking

Tag 17

5. Tag Trekking zurück
Ganzer Tag Trekking Heute wollen wir wieder in Illaga ankommen.

Tag 18

Illaga – Timika
Rückflug mit Chartermaschine nach Timika. Nach der Ankunft, Transfer ins Hotel Komoro Tame. Rest des Tages zur freien Verfügung. Vollverpflegung im Hotel.

Tag 19

Timika – Bali
Morgens Transfer zum Flughafen für Garuda Indonesia Flug nach Denpasar, Ankunft um 13.45 Uhr. Transfer in das Hotel Ida. Rest des Tages zur freien Verfügung (Frühstück inbegriffen).

31.10.20

Abreise
Transfer zum Flughafen für Ihre individuellen Rückflug.

Preise in EUR pro Person im 1/2 Doppelzimmer/-Zelt

Preis pro Person

1/2 Doppelzimmer/-Zelt
on request
  •  
  • Dr. Werner Weiglein als Reiseleiter
  • Flugtickets Denpasar - Timika - Denpasar, mit Garuda Indonesia
  • Charterflug Timika - Illaga - Timika
  • 3x Übernachtung Hotel Ida, Kuta, Bali
  • 2x Übernachtung Hotel Komoro Tame, Timika
  • 14x Übernachtung im Zelt
  • Programm wie beschrieben
  • Begleitmannschaft (Koch, Träger)
  • Ausrüstung (Zelte, Koch- und Essgeschirr/ KEINE Schlafmatten/-Säcke!)
  • Alle Transfers
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Surat Jalan Reiseerlaubnis
  • Vollverpflegung
  • Internationale Flüge (können auf Wunsch dazu gebucht werden)
  • Schlafsack und Schlafmatte!
  • Verpflegung in Bali (nur Frühstück inklusive)
  • Zusätzliche Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Hinweis

Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Deutsche Staatsbürger erhalten das Einreisevisum bei Ankunft (kostenfrei) Andere Staatsbürger erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft. Für die Surat Jalan Reisegenehmigung (für Papua) muss jeder Teilnehmer 1x Passkopie und 2x Passfotos mitbringen. Eine empfohlene Ausrüstungsliste wird bei Buchungsbestätigung zugeschickt.