Dr Weiglein Expeditions

Gruppenreisen

Mehrmals im Jahr leiten wir Sonderreisen zu den exotischsten Destinationen

2019

03.08.2019 - 14.08.2019

Wamena Hochland Show

Sonderreise nach Papua mit Besuch des farbenprächtigen Baliem Culture Festival im Hochland von Wamena.
Die Hochlandshow im Baliem-Tal ist schon seit einigen Jahren international bekannt und zieht immer mehr Besucher in ihren Bann. Jährlich steigt die Zahl der geschmückten Hochlandkrieger, und die spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme sind nicht nur für Fotografen und Filmleute ein tolles Erlebnis. Toller Einstieg für jeden Papua-Interessierten.
Keine Mindestteilnehmerzahl. Schwierigkeitsgrad: 1*
06.08.2019 - 22.08.2019 (ausgebucht)

Wamena Hochland Show, Kuruwai & Asmat

Drei Highlights in einer Tour! Sonderreise nach West-Papua mit Besuch des farbenprächtigen Baliem Culture Festival im Hochland von Wamena. Die Hochlandshow im Baliem-Tal ist schon seit einigen Jahren international bekannt und zieht immer mehr Besucher in ihren Bann. Jährlich steigt die Zahl der geschmückten Hochlandkrieger, und die spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme sind nicht nur für Fotografen und Filmleute ein tolles Erlebnis.
Im Anschluss, Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai und in den Asmat. Bis heute leben kleine Kuruwaigemeinschaften tief im Wald, in Baumhäusern mit bis zu 40 Meter Höhe. Die Kuruwai gehören heute zu den unberührtesten Stämmen in Papua und ihre Abgeschiedenheit ist ihr größter Schutz. Ein Besuch dieser Menschen ist etwas ganz Besonderes. Der Reiseteil zu den Kuruwai ist körperlich anstrengend , da im weitläufigen Waldgebiet täglich gelaufen werden muss.
Vom Kuruwaigebiet geht es im Anschluss direkt per Boot weiter in den Asmat. Die Schnitzereikünstler und früheren Kopfjäger haben auch heute noch nichts an ihrer Faszination verloren. Wir sehen eindrucksvolle Männerhäuser und werden an einer großen Tanzzeremonie teilnehmen, bei der ein ganzes Dorf auf den Beinen ist. Das Asmatgebiet werden wir am Schluss der Reise mit Charterflug verlassen.
Ausgebucht. Schwierigkeitsgrad: 3***
02.09.2019 - 21.09.2019

Carstensz Pyramide

Die Carstensz-Pyramide ist mit 4.884 Meter der höchste Gipfel Neuguineas und einer der berühmten „seven summits“, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente.
1962 wurde der Berg von Heinrich Harrer erstmals bestiegen. Expeditionen in diese urweltliche Bergregion Neuguineas bedürfen komplexer Genehmigungsverfahren. Dr. Weiglein ist aufgrund hervorragender Kontakte einer der ganz wenigen Papuakenner, der diese Tour schon häufig erfolgreich organisieren konnte.
Diese Expedition in die Urwälder und zu den Schneebergen des Pazifik ist ein Abenteuer der absoluten Extraklasse.
Minimum 6 Personen (max 12 Personen). Schwierigkeitsgrad: 5****
23.09.2019 - 12.10.2019 (ausgebucht)

Carstensz Pyramide

Die Carstensz-Pyramide ist mit 4.884 Meter der höchste Gipfel Neuguineas und einer der berühmten „seven summits“, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente.
1962 wurde der Berg von Heinrich Harrer erstmals bestiegen. Expeditionen in diese urweltliche Bergregion Neuguineas bedürfen komplexer Genehmigungsverfahren. Dr. Weiglein ist aufgrund hervorragender Kontakte einer der ganz wenigen Papuakenner, der diese Tour schon häufig erfolgreich organisieren konnte.
Diese Expedition in die Urwälder und zu den Schneebergen des Pazifik ist ein Abenteuer der absoluten Extraklasse.
Ausgebucht. Schwierigkeitsgrad: 5*****
27.10.2019 - 09.11.2019

Östlicher Küstenasmat

Der östliche Küstenasmat – eine bis heute kaum besuchte Region.
Der östliche Küstenasmat – eine bis heute kaum besuchte Region. Die schöpferische Kunst und Kultur, sowie die gelebten Traditionen dieser wenig besuchten Asmat-Gruppen sind intakt und von einzigartigem Reiz. Die Dörfer sind voll mit traditioneller Materialkultur und allerorts spürt man die Magie des ursprünglichen Asmat, mit seinen Festen, Riten und Bräuchen. Diese einmalige Sonderexpedition bringt uns in den richtigen Asmat, fernab der Hauptflüsse. Wir planen einige große Events, bei denen ganze Dörfer auf den Beinen sind: Große Bootszeremonien, Maskentänze, Trommelfeste, und das Schnitzen eines Ahnenpfahls stehen auf dem Programm.
Nach dem Flug von Denpasar nach Timika, beginnt unsere Expedition mit einem Charterflug nach Ewer/Agats und wird von dort weiter mit Motor-Langboot durchgeführt.
Minimum 6 Personen (max 10 Personen). Schwierigkeitsgrad: 2**

2020

11.01.2020 - 30.01.2020

Carstensz Pyramide

Die Carstensz-Pyramide ist mit 4.884 Meter der höchste Gipfel Neuguineas und einer der berühmten „seven summits“, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente.
1962 wurde der Berg von Heinrich Harrer erstmals bestiegen. Expeditionen in diese urweltliche Bergregion Neuguineas bedürfen komplexer Genehmigungsverfahren. Dr. Weiglein ist aufgrund hervorragender Kontakte einer der ganz wenigen Papuakenner, der diese Tour schon häufig erfolgreich organisieren konnte.
Diese Expedition in die Urwälder und zu den Schneebergen des Pazifik ist ein Abenteuer der absoluten Extraklasse.
Minimum 6 Personen (max 12 Personen). Schwierigkeitsgrad: 5*****
20.01.2020 - 06.02.2020

Trans-Kuruwai: Durchquerung des Kuruwai-Sektors & Baliem Valley & Paradiesvögel

Klassische Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai. Bis heute leben einige Kuruwai tief im Wald des Papua-Tieflands, weit weg von der Zivilisation. Bei dieser Expedition werden wir den Sektor durchqueren, von Mabul im Westen bis nach Yanirumah im Osten. Wir werden einige Tage im Wald der Kuruwai verbringen, und vor allem in der Gegend um den Avium Fluss Siedlungen besuchen. Je tiefer wir in den Wald vordringen, desto ursprünglicher werden die Menschen. Wir möchten mehrere Siedlungen besuchen und werden mehr Zeit im Wald verbringen, als Besucher das normalerweise tun. Da im Wald ein tägliches Laufpensum absolviert werden muss, ist eine gute körperliche Fitness Voraussetzung für diese Tour. Wir verlassen den Kuruwai-Sektor in Yanirumah mit Charterflug der Mission direkt nach Wamena. Hier verbringen wir noch einige abwechslungsreiche Tage im Gebiet der Dani, im Hochland von Papua, wo wir unter anderem einem großen Schweinefest beiwohnen werden. Der Besuch eines Vogelparks an der Nordküste, mit geführten Touren zu den Paradiesvögeln, rundet unsere Reise ab.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist konkurrenzlos.
Minimum 4 Personen (max 8 Personen). Schwierigkeitsgrad: 4****
27.07.2020 - 12.08.2020

Wamena Hochland Show, Kuruwai & Asmat

Drei Highlights in einer Tour! Sonderreise nach West-Papua mit Besuch des farbenprächtigen Baliem Culture Festival im Hochland von Wamena. Die Hochlandshow im Baliem-Tal ist schon seit einigen Jahren international bekannt und zieht immer mehr Besucher in ihren Bann. Jährlich steigt die Zahl der geschmückten Hochlandkrieger, und die spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme sind nicht nur für Fotografen und Filmleute ein tolles Erlebnis.
Vor dem Besuch des Festivals, intensive Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai und Tour in den Asmat Bis heute leben kleine Kuruwaigemeinschaften tief im Wald, in Baumhäusern mit bis zu 40 Meter Höhe. Die Kuruwai gehören heute zu den unberührtesten Stämmen in Papua und ihre Abgeschiedenheit ist ihr größter Schutz. Ein Besuch dieser Menschen ist etwas ganz Besonderes. Der Reiseteil zu den Kuruwai ist körperlich anstrengend , da im weitläufigen Waldgebiet täglich gelaufen werden muss.
Vom Kuruwaigebiet geht es im Anschluss direkt per Boot weiter in den Asmat. Die Schnitzereikünstler und früheren Kopfjäger haben auch heute noch nichts an ihrer Faszination verloren. Wir sehen eindrucksvolle Männerhäuser und werden an einer großen Tanzzeremonie teilnehmen, bei der ein ganzes Dorf auf den Beinen ist. Vom Asmatgebiet werden wir mit direktem Charterflug nach Wamena reisen.
Tolle Rundreise für jeden Papua-Interessierten!
Minimum 6 Personen (max 12 Personen). Schwierigkeitsgrad: 3***
03.08.2020 - 14.08.2020

Wamena Hochland Show

Sonderreise nach Papua mit Besuch des farbenprächtigen Baliem Culture Festival im Hochland von Wamena.
Die Hochlandshow im Baliem-Tal ist schon seit einigen Jahren international bekannt und zieht immer mehr Besucher in ihren Bann. Jährlich steigt die Zahl der geschmückten Hochlandkrieger, und die spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme sind nicht nur für Fotografen und Filmleute ein tolles Erlebnis. Toller Einstieg für jeden Papua-Interessierten.
Keine Mindestteilnehmerzahl. Schwierigkeitsgrad: 1*
25.10.2020 - 07.11.2020

Östlicher Küstenasmat

Der östliche Küstenasmat – eine bis heute kaum besuchte Region.
Der östliche Küstenasmat – eine bis heute kaum besuchte Region. Die schöpferische Kunst und Kultur, sowie die gelebten Traditionen dieser wenig besuchten Asmat-Gruppen sind intakt und von einzigartigem Reiz. Die Dörfer sind voll mit traditioneller Materialkultur und allerorts spürt man die Magie des ursprünglichen Asmat, mit seinen Festen, Riten und Bräuchen. Diese einmalige Sonderexpedition bringt uns in den richtigen Asmat, fernab der Hauptflüsse. Wir planen einige große Events, bei denen ganze Dörfer auf den Beinen sind: Große Bootszeremonien, Maskentänze, Trommelfeste, und das Schnitzen eines Ahnenpfahls stehen auf dem Programm.
Nach dem Flug von Denpasar nach Timika, beginnt unsere Expedition mit einem Charterflug nach Ewer/Agats und wird von dort weiter mit Motor-Langboot durchgeführt.
Minimum 6 Personen (max 10 Personen). Schwierigkeitsgrad: 2**
08.11.2020 - 21.11.2020

Baliem Valley & Raja Ampat

Tolles Paket zu einer der exotischsten Destinationen unserer Erde – Neuguinea! Auf dieser abwechslungsreichen Reise lernen Sie sowohl das Hochland von Papua, das berühmte Baliem Valley, kennen, als auch das paradiesische Raja Ampat.
Das Baliem Valley mit seiner Provinzhauptstadt Wamena ist die Heimat der Dani und Lani und kann bis heute nur mit dem Flugzeug erreicht werden. Ein atemberaubendes und absolut ursprüngliches Erlebnis für jeden Besucher! Wir erkunden das Tal in einer Auswahl an Tagesausflügen: Wandern in unberührter Natur, eine Mumie, der höchste See Indonesiens, und natürlich ein traditionelles Schweinefest stehen auf dem Programm. Logieren werden wir im Baliem Valley Resort. Das Resort liegt in 1900 Meter Höhe, in der Mitte der gewaltigen Jayawijaya- Berge und umfasst ein 1600 Hektar großes, eigenes Naturparadies. Gäste bewundern atemberaubende Bergpanoramen und überwältigende Naturschönheiten.
Vom Baliem Valley reisen wir direkt in eine der neuen Top-Destinationen Indonesiens. Traumstrände, Bootsfahrten, Schnorcheln, Paradiesvögel: Raja Ampat gilt heute schon als eine der schönsten Destinationen Asiens, und wird dabei noch recht selten besucht. Unberührte Natur und einsame Strände sind garantiert. Wir logieren in der Raja Ampat Dive Lodge, einem der schönsten Resortanlagen in diesem Gebiet. Selbstverständlich im Deluxe Bungalow direkt am Strand. Raja Ampat ist ein Taucherparadies, unser Programm richtet sich aber gezielt an alle Nicht-Taucher, die die Schönheit dieser Region kennenlernen möchten. Mit Privatboot fahren wir zu den sehenswerten Zielen der Region. Dabei ist genügend Zeit für tolle Schnorcheltrips, Wanderungen, und Paradiesvögel.
Minimum 6 Personen (max 10 Personen). Schwierigkeitsgrad: 1*